ARCHE Evangelisches Kinder- und Jugendhilfezentrum  der Sankt Jakobsgemeinde Köthen

Körper und Geist fit halten

Erlebnispädagogik Erlebnispädagogik ist für uns ein sehr wichtiger, entscheidender und wertvoller „Schlüssel“ in der Pädagogik geworden. Man kann hier, durch wesentliche Impulse, den Menschen, egal in welchem Alter, wieder zum bewussten Leben motivieren. Durch die Anwendung der Erlebnispädagogik, werden einerseits individuelle Persönlichkeitsmerkmale aufgebaut, darunter fallen: Entwicklung von Eigeninitiative, Spontanität, Kreativität, Entdeckung von verborgenen Fähigkeiten und Stärken, Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl und die Übernahme von Selbstverantwortung für getroffene Entscheidungen. Andererseits wird durch die Existenz der Gruppe gerade das soziale Lernen gefördert und die soziale Kompetenz gestärkt. Diese wiederum ist Grundlage für die Fähigkeit, qualifiziert Verantwortung zu übernehmen. Deshalb ist für uns die Erlebnispädagogik ein kurzzeitpädagogischer Bildungsansatz zur Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Teilnehmers. Momentan nutzen wir vorrangig in meist dreitägigen Touren das Medium Wasser, da einer der interessantesten Flüsse Sachsen Anhalts, die Elbe, mit einzigartiger Naturlandschaft direkt vor der Haustür liegt. Die Anforderung an die Teilnehmer besteht in der eigenständigen Planung und Durchführung der Routenplanung, vor allem ab dem zweiten Tag. Hier wirken besonders individuelle Initiative, Teamwork und Kooperationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und gegenseitige Rücksichtsnahme aufgrund unterschiedlicher Leistungspotenziale innerhalb der Gruppe. Durch unser geschultes Fachpersonal können wir dabei auch gleichzeitig heilpädagogisch einwirken.
IG- Sport Sportliche Betätigung gibt es bei uns in der „Arche“ das ganze Jahr. In unseren Sportangeboten sind wir dabei sehr abwechslungsreich. Fast alle sportlichen Vorschläge und Varianten können wir umsetzen, von jeglichen Ballspielen bis hin zu Fitness- und Krafttraining. Für unsere Durchführung nutzen wir in der „Arche“ ein eigenes Außengelände mit einem Volleyballplatz. Weiterhin bieten wir unseren Kindern und Jugendlichen in den Wintermonaten den sportlichen Ausgleich in einer städtischen Turnhalle, nach vorheriger Beantragung. Ein Fitnesskeller mit unterschiedlichsten Fitnessgeräten und einem Boxsack bietet zudem die Möglichkeit, individuelle Übungen umzusetzen und "sich bei Bedarf so richtig auszupowern".
IG- Schach Eine beliebtes Freizeitangebot ist auch die IG- Schach. Entstanden ist die Idee hiefür während der Ferienfahrt des Wohnbereichs II. In unserem Feriendomizil gab es ein Außenschachbrett, welches von unseren Kindern und Jugendlichen rege genutzt wurde. Dabei zeigten alle große Begeisterung und gute Fähigkeiten, die unbedingt genutzt und verfeinert werden sollten. Und so entstand der Gedanke, ein entsprechendes Angebot und die dafür notwendigen Voraussetzungen zu schaffen. Mittlerweile treffen sich unsere Schachspieler regelmäßig in kleineren Runden, um gemeinsam zu spielen, neue Strategien zu erlernen und diese dann auszuprobieren. Und, wenn das Wetter passt, wird unser großes Schachbrett im Außengelände genutzt.